Sprachlernpodcasts

Podcasts sind vergleichbar mit Radiosendungen. Didaktisch aufbereitet können sie auch als neues Lernmedium verwendet werden.

Bei meiner Recherche über Podcasts im Rahmen meines Studiums fand ich einen Link einer Seite, die mehrere Podcastreihen in verschiedenen Sprachen (Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch) anbietet. Diese richten sich an Fremdsprachenlerner auf dem Sprachniveau A2-B1 des europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Die Texte der einzelnen Podcasts werden von Muttersprachlern in einem nicht zu schnellen Tempo gesprochen. Zusätzlich sind sie auf der Internetseite in schriftlicher Form zu finden. Es werden zudem drei Möglichkeiten angeboten, die Podcasts zu abbonieren:

  1. über iTunes,
  2. über einen RSS-Feed und
  3. per E-Mail.

Die Podcasts sind zum Selbstlernen für Schüler mit entsprechendem Sprachniveau (A2-B1) geeignet. Im Gegensatz zu fremdsprachigen Radiosendungen bieten sie den Vorteil, dass sie mit didaktischer Zielsetzung erstellt wurden und auch vom Sprechtempo her gut verständlich sind. Vor allem Letzteres trägt zur Motivation bei. Vielleicht finden Sie ja ein Podcast mit einem Thema, das in Ihren Unterricht passt…

Hier ist der Link: www.podclub.ch. Viel Spaß damit!

Hintergrund meiner Recherche ist übrigens die Aufgabe, demnächst selbst ein Podcast zu erstellen. Dazu später mehr in einem eigenen Artikel…

Dieser Beitrag wurde unter e-FSU, Medien für Information und Recherche abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.